Zum Inhalt springen

>> Here comes the sun | Casa Girasole ___

13/12/2010

Ein kühner Zukunftsraum aus der Vergangenheit und ein nostalgischer Rückblick auf den Futurismus.

Il Girasole | 17-minütiger Film von Christoph Schaub und Marcel Meili

An einem sanften Hügel an der nördlichen Kante der Poebene steht ein bemerkenswertes Haus. Es ist eine silbrig glänzende moderne Villa auf einem riesigen rötlichen Stein, inmitten eines Parks. Im Innern des Hauses befindet sich ein Motor, der das Haus 360° um seine eigene Achse dreht: die «Casa Girasole» folgt dem Lauf der Sonne oder den Blicken in die Landschaft. Hier spürt man nicht allein die Faszination an der Technik selbst, sondern eine Verklärung der «neuen Welt», den schon leicht gebrochenen Optimismus des späten italienischen Futurismus. Erbaut worden ist dieses Haus Anfang der 1930er-Jahre von Angelo Invernizzi, einem Genueser Ingenieur.

Der Kurzfilm „Il Girasole – una casa vicino a Verona“ ist eine glaubwürdige Hommage an das aussergewöhnliche Haus und seinen Erbbauer und vermittelt architektonische und geschichtliche Einzelheiten als Bestandteil der künstlerischen Aufbruchstimmung der dreissiger Jahre.

Bis hin zu den Möbeln und Vorhängen ist alles noch im ursprünglichen Zustand. Wir nehmen teil an einem Tag: Das Haus dreht sich einmal um die eigene Achse. Während dieser Zeit erschliesst der Film Architektur und Atmosphäre des Hauses, seiner Räume und Einrichtungen. Dazu wird die Geschichte und das Lebensgefühl von damals erzählt, bloss angedeutet – als Erinnerung. Ein kleines Meisterwerk, das Haus wie der Film!

Werbeanzeigen
One Comment leave one →
  1. 20/12/2010 10:39

    wirklich beeindruckend. danke den autoren christoph schaub und marcel meili. dem ingeneur invernizzi und seinem traumwerk sollte man mehr aufmerksamkeit verleihen. danke vielmals für den link. wowciao bs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: