Zum Inhalt springen

>>Spannungsaufbau__________________

11/06/2009
tags:

09

Simon Starling’s Arbeit „inverted funicular bridge“ („umgekehrte Hängebrücke“) ist eine Dauerleihgabe an das Museion. Diese Arbeit des britischen Künstlers wird im Erdgeschoss installiert und ist dort für das Publikum begehbar. Der mit dem renommierten Turner-Preis ausgezeichnete Starling setzt sich häufig mit architektonischen Räumen auseinander – in diesem Fall mit dem Foyer des Museion.

nicht vergessen >>nocturnes

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: